030
944 31 04

kostenlose Beratung

01 körperbezogene Pflegemaßnahmen
…umfassen insbesondere Unterstützungsleistungen die sich auf Selbstversorgungsdefizite und Beeinträchtigungen der Alltagsbewältigung beziehen.

  • Körperpflege
    Teil – oder Ganzkörperwaschungen  inkl. Hautpflege
    Dekubitus- und Pneumonieprophylaxe
    Mundpflege und Zahnpflege
    Haarpflege (Kämmen/Waschen/Rasur)
  • Hilfe/ Unterstützung bei Ausscheidungen
    Unterstützung bei der Darm- und Blasenentleerung                                                                                        
    Unterstützung bei Inkontinenz (z.B. Katheterpflege, Urinalpflege, Stomapflege)                                 
    Unterstützung bei der Versorgung mit Inkontinenzhilfsmitteln                                       
  • Mobilisierung/ Lagerung
    Hilfe beim Aufstehen und Wiederaufsuchen des Bettes                                                                   
    Maßnahmen zum körper- und situationsgerechten Liegen und Sitzen                                                          
    bei Bettlägerigkeit spezielle Lagerungen                                                                                      
    Hilfestellung  beim  Verlassen und  Wiederaufsuchen der  Wohnung
  • Ernährungsmanagment                                                                                                              
    Zubereitung von Mahlzeiten und Hilfe bei der Nahrungsaufnahme  
    (alle Tätigkeiten, die der zur Vorbereitung, mundgerechtes Zubereiten,  Aufnahme/ Darreichung der Nahrung/ Getränk, Transfer zum Essplatz, Hygiene gehören)
    Aufbereitung und  sachgerechte  Verabreichung  von Sondenkost

02 Hilfe zur Haushaltsführung
Ziel dieser Pflegeleistungen ist die Förderung der Fähigkeit zur Selbstversorgung und der Unterstützung bei der Haushaltsführung.

  • Grund- oder Teilreinigung  der Wohnung                                                                                               
    Wäschepflege, Wechseln der Bettwäsche                                                                                                 
    Vorratseinkauf, Besorgung

03 Pflegerische Betreuungsmaßnahmen
…umfassen insbesondere Maßnahmen zur kognitiven Aktivierung sowie Unterstützungsleistungen bei der Bewältigung des Alltages.

  • Begleitung (Anregung/ Unterstützung bei Aktivitäten)                                                                       
    Beschäftigung                                                                                                                                                   
    Unterstützung bei der Gestaltung des häuslichen Alltages
    Unterstützung bei Inanspruchnahme von Dienstleistungen

Häusliche Krankenpflege
Anita Klink
Genfer Platz 2
16341 Panketal OT Schwanebeck

Bürosprechzeiten:
Montag – Freitags von 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr  (oder nach Vereinbarung)